Lösungen mit einem CMTS (Cable Modem Termination System):

CMTS für Hotels, Studentenwohnanlagen, Schulen

Starke Netzabdeckung für Ihr Objekt mit minimalem Aufwand

Das AXING CMTS – Unsere Lösung für konstante Durchsatzraten auf hohem Niveau über vorhandene Koaxialkabel-Strukturen. Multimedia für alle – ganz einfach mit der DOCSIS*-Lösung von Axing über das vorhandene Koaxialkabel. Aber was heißt das genau? Sie benötigen eine zuverlässige und schnelle Datenübertragung für das Internet, um als IT-Service-Anbieter Multimedia-Lösungen für unterschiedlichste Bedürfnisse zu bieten. Die Basis dafür sind eine optimale Netzabdeckung und zuverlässig hohe Datenraten für jede Anwendung und in jedem Gebäudeteil.

Wir machen Ihr Objekt multimediafähig!

Für Gebäude mit vorhandener Koaxialkabel-Infrastruktur bietet eine Lösung mit CMTS unschlagbare Vorteile: Einfach, sauber und brandschutztechnisch einwandfrei. Denn wir nutzen die bestehende Installation!

Das bedeutet für Sie: Zukunftssicherheit, kein Schmutz durch Schlitze klopfen, kurze Implementierungszeiten, Installation im laufenden Betrieb und damit minimale Beeinträchtigungen. Und das Wichtigste: Das Verlegen neuer Leitungen ist aufgrund immer strengerer Brandschutz-Regulierungen nur noch mit enormem Aufwand möglich. Dies umgehen Sie mit dem Axing-Ansatz! Und das alles zu einem hervorragenden Preis-/Leistungsverhältnis.

Der Weg in die Digitalisierung mit dem Axing CMTS

Axing begleitet Sie während des gesamten Projektes – von der Bestandsaufnahme bis zum Monitoring inklusive Inbetriebnahme:

Nutzung vorhandener koaxialer Infrastruktur – ohne bauliche Maßnahmen und ohne neue Brandschutzauflagen

Wir bringen das weltweit verbreitete, standardisierte und ausgereifte DOCSIS-Protokoll zum Einsatz

DOCSIS-Signale sind vollständig kompatibel zu bestehender TV-Signalübertragung und verschlüsselt

Gleichmäßiges, verlustfreies Datensignal im ganzen Koaxial-Netz

Stabile Datenrate von bis zu 1 600 Mbit/s im Downstream und bis zu 240 Mbit/s im Upstream

Upgrade der bestehenden TV-Anlage im Zuge der CMTS-Installation sehr einfach möglich

Realisierung einer optimalen WLAN-Abdeckung im gesamten Gebäude möglich

Mehrere Netze und Zugänge realisierbar (z. B. für Studenten, Verwaltung, öffentliches Gast-WLAN usw.)

WLAN-Management

CMTS 2-00 (Cable Modem Termination System): Die Basis- Komponente, die vom Einspeisepunkt aus die Datenübertragung (Internet, Streaming, Telefonie, …) ermöglicht.

Internet für jeden – überall und unterbrechungsfrei

Das CMTS 2-00 erlaubt die professionelle Einspeisung von IP-Diensten in Kabelanlagen. Den Internet-Zugang für die Nutzer bieten dann DOCSIS-Kabelmodems CMO 1-01 oder 2-01. Die Fernsehversorgung erfolgt über einen Kabelanschluss, über eine Kopfstelle mit SAT-Empfang (Abb. oben) oder auch über eine bestehende SAT-ZF-Installation (Einspeisung des CMTS-Signals über den terrestrischen Eingang des Multischalters). Zusätzlich kann auch Bezahlfernsehen entschlüsselt und eingespeist werden. Der Vorteil für Ihre Studenten: Surfen, Skypen, Streamen, Bezahlfernsehen (SKY) – Sie erschließen den Weg in die moderne Multimediawelt!

Erstellung bedarfsgerechter Netze für alle Bereiche (ggf. kostenpflichtig) in Ihren Objekten z. B.:

Netz für Studenten

Öffentliches Netz für Gäste

Netz für Verwaltung/Facility

Digitalisierung geht einfach – mit Axing!

Sie haben einen Ansprechpartner – von Axing. Wir haben die Produkte und kümmern uns um die perfekte Umsetzung:

Bestandsaufnahme durch Vermessung Ihres Netzes

Planung und eventuelle Anpassungen des vorhandenen Koaxialnetzes

Bereitstellung der benötigten Basis-Geräte (CMTS, Kabelmodems, Diplexfi lter und Installationsmaterial)

Bereitstellung von Hard- und Software für sonstige Modernisierungen und Upgrades der Anlage

Unterstützung bei der WLAN-Planung

Unterstützung bei der WLAN-Installation und -Inbetriebnahme

Leistungsstarkes Administrations-, Analyse- und Monitoring-Tool durch strategische Kooperation mit NMS PRIME

  • Data-over-coax-service-interface-specification